Letzte Aktualisierung: 30.03.2020, 02.34 Uhr

Am Rande eines umfangreichen Hochdruckgebiets über dem Nordostatlantik wird Meeresluft polaren Ursprungs herangeführt. Ein durchziehender Tiefausläufer sorgt dabei für einen wechselhaften Tag.FROST/GLÄTTE:Heute früh und am Vormittag Frost zwischen -3 und -6 Grad, in Bodennähe bis -10 Grad. Insbesondere im Süden Brandenburgs Glätte durch überfrierende Nässe.In der Nacht zum Dienstag verbreitet leichter Frost zwischen -2 und -5 Grad, in Bodennähe bis -7 Grad. Im Süden Brandenburgs stellenweise Glätte durch geringen Schnee.GEWITTER:Heute Nachmittag und am Abend mit geringer Wahrscheinlichkeit kurze Gewitter.